Geschichte

Wir wohnen zentral auf der Insel Fünen nah an Odense und eine halbe Stunde im Auto zu den Stränden. Unsere Stelle liegt in der Mitte der großen Waldumgebenen Garten, der an Naturschutzgebiete mit See, Wiesen und Wald grenzt.

Ravnebjerggyden/die „Rabenberggasse“ 31 ist mindestens seit 1700 bewohnt. Ursprünglich wurde die Stelle Nymarkshuset genannt und war im Besitz einer Familie Olsen mehr als 200 Jahre. Die mit Ried gedeckten Fachwerkhäusern waren an der Strasse zwischen Odense und Middelfart gelegen. Heute ist die frühere Landstrasse nur noch ein kleiner Kiesweg durch die Landschaft.

Ravnebjerggyden 31 anno 1914

Ravnebjerggyden 31 anno 2011